Über uns 2017-10-05T14:08:25+00:00

Hier lernst du uns kennen!

Adem Altan

Dr. Adem Zekai Altan ist der Gründer, Inhaber und Dozent der Institution Studienkolleg & Sprachschule Dr. Altan. Er hat nach einem Studium der Physik, und einem Doktortitel in Physik viele Jahre lang als Dozent in Californien, USA gearbeitet und gelebt. Er hat zwei Kinder, eine erwachsene Tochter und einen fast erwachsenen Sohn, der ihm tatkräftig im Tagesgeschehen zur Seite steht.

Dr. Altan ist in seinem Studienkolleg als Dozent in den Fächern Mathematik, Physik, und Business Englisch tätig. So stellt er das Kernstück und die Leitung des Kollegiums dar, und ist für alle Schüler stets ein Ansprechpartner und oft mehr als nur ein Freund gewesen.

Das Studienkolleg Altan

Nach über einem halben Jahr Vorbereitungszeit hat der Gründer Dr. Adem Altan die Institution ins Leben gerufen. Beim Studienkolleg & Sprachschule Dr. Altan in Bonn, NRW steht der Schüler als Mensch an erster Stelle. Die sehr zentrale Lage am Friedensplatz in Bonn, bietet einen direkten Zugang in das spannende Stadtleben. Reichliche Einkaufsmöglichkeiten, die berühmte Bonner Altstadt und eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten und Events warten unmittelbar im Kern der Stadt auf unsere Schüler. Zudem ermöglichen die gute Erreichbarkeit und die zentrale Lage innerhalb des Bonner Stadtzentrums schnelle Unterstützung bei Behördengängen – das Ausländeramt, das Stadthaus und diverse Banken befinden sich direkt vor unserer Haustür!

Das Studienkolleg und die Sprachschule umfassen neben einer Verwaltung drei Unterrichtsräume, in denen parallel unterrichtet wird.

Große Fenster spenden reichlich Licht in allen Räumen. Dadurch und durch viele Grünpflanzen und Bilder wird ein angenehmes Ambiete geschaffen.

Die Stadt Bonn

Die Stadt Bonn liegt im Süden von Nordrhein-Westfalen und ist ein kulturelles und ökonomisches Zentrum. Außerdem kann Bonn auf eine reichhaltige und interessante Vergangenheit zurückblicken.

Über vier Jahrzehnte lang war Bonn die Hauptstadt Deutschlands. Direkt am Rhein gelegen, trägt sie dank des maritimen Klimas den humorvollen Spitznamen „nördlichste Stadt Italiens“.